Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.391 mal aufgerufen
 SACHS-TUNING
Seiten 1 | 2
2-taktpower Offline




Beiträge: 547

23.02.2005 16:35
Motorradbeschleunigung stottert antworten

Wisst ihr vielleicht warum die karre von mein
bruder beim beschleunigen stottert und bei ca 6 000 umdrehung
dann aufeinmal loszieht wie sau ???

Wir schätzten das sie zu fett läuft ,aber ist net so....


Admin

husky freak Offline




Beiträge: 170

23.02.2005 19:13
#2 RE:Motorradbeschleunigung stottert antworten

^^hät ich jetzt auch gesagt
aber sonst kann das eigendlich nur an der vergaserabstimmung liegen
da sollte man ma ein bischen rumexperimentieren
husky 4 ever

2-taktpower Offline




Beiträge: 547

23.02.2005 21:14
#3 RE:Motorradbeschleunigung stottert antworten

ne ist wirklich die karre von mein bruder
haben wir ja schon alles hinter uns...
Und wenn die richtig heiß im sommer ist dan hat die das net mehr...
Komisch

husky freak Offline




Beiträge: 170

23.02.2005 21:32
#4 RE:Motorradbeschleunigung stottert antworten

denn kann das doch eigendlich nur an der bedüsung liegen
husky 4 ever

2-taktpower Offline




Beiträge: 547

23.02.2005 22:01
#5 RE:Motorradbeschleunigung stottert antworten

zu fett oder marger.
schätze mal eher zu fett

husky freak Offline




Beiträge: 170

23.02.2005 22:23
#6 RE:Motorradbeschleunigung stottert antworten

ja wenn denn zu fett
aber wenn ihr jetzt ne kleinere einbaut nicht vergessen sie zum sommer wieder zu wechseln
husky 4 ever

Teddybomber Offline




Beiträge: 32

24.02.2005 13:10
#7 RE:Motorradbeschleunigung stottert antworten

jaa aba das glaube ich nicht... immer Düsen Wechseln ist net das Richtige
ich würde mal etwas Längerfahren... vll 25 km damit sie sehr auf Tep kommt und Kerzenbild kuggn...


MfG Teddybomber

2-taktpower Offline




Beiträge: 547

24.02.2005 13:13
#8 RE:Motorradbeschleunigung stottert antworten

mal sehen...
mus ich mal wochenende machen

husky freak Offline




Beiträge: 170

24.02.2005 14:14
#9 RE:Motorradbeschleunigung stottert antworten

also mit mindestenz zwei mal im jahr wechseln is schon nicht verkehrt
husky 4 ever

zx-fan125 Offline




Beiträge: 3

01.03.2005 22:16
#10 RE:Motorradbeschleunigung stottert antworten

hi zx gemeinde....

also für mich hört sich das ganz eindeutig nach ne falsch eingestellten powerwalze an und nach nix anderes....

2-taktpower Offline




Beiträge: 547

02.03.2005 14:47
#11 RE:Motorradbeschleunigung stottert antworten

mal gucken, aber die müste richtig eingestellt sein
(offen), vertraun ist gut,kontrolle ist besser.

husky freak Offline




Beiträge: 170

02.03.2005 14:53
#12 RE:Motorradbeschleunigung stottert antworten

mit sowas kenn ich mich nicht aus (sowas gibet anner husky net)

Gast
Beiträge:

09.06.2005 00:22
#13 RE:Motorradbeschleunigung stottert antworten

hast auch ne ausslasssteuerung du pleppo...

Wenn sie zu fett läuft, brauchste se nicht umbedüsen sondern die nadel eine stufe höher stellen also den Clip eine Kerbe höher, dann paar km fahren und nach kerzenbild schauen, sie muss rehbraun sein, darf nicht feucht sein und aufkeinenfall weiss, wenn sie weiss ist, wieder eine kerbe tiefer weil sie dann zu mager läuft, ist sie feucht aber nicht ölig (also rehbraun und feucht) ist sie falsch bedüst, evt. düse wechseln oder benzin/luft gemisch überprüfen.

Ich weis nicht Offline



Beiträge: 448

09.06.2005 13:16
#14 Motorradbeschleunigung stottert antworten

nen janz schlauer
Ich

2-taktpower Offline




Beiträge: 547

09.06.2005 15:38
#15 RE:Motorradbeschleunigung stottert antworten

weiß ich selber. aba es
lag an was anderes
Dome

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor