Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 29 mal aufgerufen
 News
Banning Offline



Beiträge: 2.698

30.05.2019 11:07
contractions musculaires Antworten

Das Ziehen ist wahrscheinlich der schwierigste Teil der Adidas Stan Smith Femme Technik, der pr?zise vermittelt werden kann, und es gibt eine Menge Feinheiten, die hier nicht behandelt werden. Also, was ist die Anziehungskraft? Der Zug zieht den Fu? buchst?blich vom Boden direkt zu den Hüften. Gleichzeitig l?sst der L?ufer jedoch seinen nicht stützenden Fu? auf den Boden fallen. Mit anderen Worten, es findet ein gleichzeitiger Austausch statt, wenn der Stützfu? hochgezogen und der nicht stützende Fu? heruntergelassen wird, und dies wird oft als "Stützwechsel" bezeichnet.

Der gleichzeitige Austausch ist kritisch. Wenn das Timing auf die eine oder andere Weise nicht stimmt, landet der L?ufer entweder vor seinem Schwerpunkt und bricht so mit jedem Schritt, oder der L?ufer führt einen sp?ten Zug aus, wodurch ein Gegengewicht zum Schritt entsteht. Und wie ich bereits erw?hnt habe, verhindert das Gegengewicht das Nike Cortez Dámské Herunterfallen, was zu einem langsameren Lauf führt. Die meisten L?ufer machen beides. Sie lassen ihren nicht unterstützenden Fu? zu schnell fallen und landen auf den Fersen. Sie ziehen zu sp?t, um ein effizientes Fallen zu verhindern.

Abbildungen des Ziehens - Ab dem Sturz zieht der L?ufer sein Stützbein nach oben und l?sst gleichzeitig das nicht stützende Bein nach unten fallen. Wenn es richtig gemacht wurde, landet der L?ufer wieder in der Pose.

Der L?ufer l?sst seinen nicht unterstützenden Fu? nicht fallen, bis der Zug begonnen hat
Wenn das Timing korrekt ist, landet der L?ufer unter seinem Schwerpunkt auf dem Fu?ballen
Auf Asics Gel Quantum 360 Womens dem Vorfu? zu landen ist das Ergebnis von allem anderen, was richtig gemacht wird. Das Erzwingen einer Vorfu?landung ohne geeignete Technik kann zu Verletzungen führen
Der L?ufer endet, indem er zur Pose zurückkehrt und in den n?chsten Herbst eintritt

Trittfrequenz ist einfach, wie schnell der L?ufer die Pose, Fall und Pull ausführt. Idealerweise betr?gt die Trittfrequenz 180 Schritte pro Minute oder schneller. Mit Ausnahme des Sprints f?llt ein erfahrener L?ufer normalerweise in eine Trittfrequenz zwischen 180 und 200 Schritten pro Minute. Sprinter laufen normalerweise mit 250 bis 300 Schritten pro Minute.

Der Grund, warum die Trittfrequenz mindestens 180 Schritte pro Minute betragen sollte, h?ngt mit der Physiologie der k?rpereigenen Sehnen zusammen. Sehnen sind wie elastische B?nder, wenn sie gedehnt werden, speichern sie die Adidas Nmd Womens Energie und diese Energie kann verwendet werden, um die Muskelkontraktionen zu unterstützen. Im Gegensatz zu elastischen B?ndern geht die Energie in den Sehnen leider schnell verloren. Um diese gespeicherte Energie voll auszunutzen, ist eine Trittfrequenz von 180 Schritten pro Minute oder schneller erforderlich.

Die Grundlagen des Pose-Laufens scheinen klar und einfach zu sein, und auf rein konzeptioneller Ebene sind sie es, aber die meisten Leute haben gro?e Probleme, die Technik umzusetzen. Die Gründe reichen von Schwierigkeiten, alte Gewohnheiten zu brechen und nicht wahrzunehmen, was ihre K?rper tun, bis zu unrealistischen Erwartungen. Leider muss ich diese Diskussion für einen anderen Beitrag verlassen. In der Zwischenzeit k?nnen Sie mich bei Fragen gerne kontaktieren.

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz